Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2010, 20:33   #40
Dead_Cow
Smiley-Diktator
 
Benutzerbild von Dead_Cow
 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Alpha Centauri
Beiträge: 2.206
Standard

Zitat:
Zitat von brokenheart00 Beitrag anzeigen
.....und das is die Rede von Kahn usw.
Um gottes Willen!!
Einen der besten Trek-Schurken verhunzen?
Kein heute lebender Schauspieler könnte da an Montalban ranreichen.
Schön langsam geht mir das ganze rumgeboote in Hollywood so ziemlich auf die Nüsse......
Und für neu aufgegossenes Material wollen die auch noch Geld.

Zitat:
Zitat von MysticReptile Beitrag anzeigen
ne serie wär mal wieder gut.

etwa so: 100-200 jahre nach Voyager, die Föderation ist zusammengebrochen und es haben sich splitterallianzen.....
Erinnert mich jetzt zu sehr an Andromeda (is zwar auch von Roddenberry, aber schlecht umgesetzt).
Aber ´ne Serie wär schon mal nicht schlecht.
Nur, nach welcher Zeitlinie?!?

Zitat:
Zitat von nunz Beitrag anzeigen
Nö, ich fand die Schauspieler und die Machart ganz gut, deswegen stört mich das mit der Zeitlinie absolut nicht.
Nun, die Schauspieler waren auch gut gecastet. Nur die Story war Mies und ist nur durch die viele Action übertüncht worden.

Für Nicht-Trekker und Neueinsteiger vielleicht empfehlenswert.
Für jemanden wie mich wohl eher nicht, weil der ganze Streifen ein einziger Logikfehler ist.
__________________

... reality.sys corrupted ... reboot universe ...

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Dead_Cow ist offline   Mit Zitat antworten