CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # Serien # > ~ Neue Serien ~
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2019, 09:51   #1
Jason
CC-V.I.P.
 
Benutzerbild von Jason
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 877
Standard The Mandalorian Trailer (Serie 2019) Disney+

Der erste Trailer von The Mandalorian.

Die Geschichte von The Mandalorian ist drei Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter angesiedelt und spielt somit zwei Jahre vor dem offiziellen Ende des Imperiums. Im Mittelpunkt der Geschehnisse befindet sich der titelgebende Mandalorianer (Pedro Pascal), der sich als schweigsamer Revolverheld an den Rändern der Galaxis herumtreibt und dort in ein aufregende Abenteuer verwickelt wird, das viel größer als er selbst ist. The Mandalorian entführt in eine Welt, in der die Kunde der neuen Republik noch nicht eingetroffen ist. Stattdessen treiben hier die zwielichtigen und ausgestoßenen Gestalten des Star Wars-Universums ihre Geschäfte.
Hintergrund & Infos zu The Mandalorian

Die erste Star Wars-Realserie hat einen langen Weg hinter sich. Bereits Ende der 2000er Jahre arbeitete George Lucas an einer düsteren Live-Action-Serie aus dem Star Wars-Universum. Diese sollte sich am Film noir der 1940er Jahre orientieren und den Titel Star Wars: Underworld tragen. Laut Produzent RickMcCallum, der die Serie als "Deadwood im All" bezeichnete, wurden sogar über 50 Drehbücher geschrieben, aufgrund des komplexen Inhalts und zu hoher Produktionskosten nahm das Projekt jedoch nie konkretere Züge an.

Später stellte sich heraus, dass auch Battlestar Galactica-Veteran Ronald D. Moore einige Drehbücher für Star Wars: Underworld geschrieben hatte, ebenso wie Louise Fox und Stephen Scaia. Darüber hinaus existieren in den Archiven von Lucasfilm diverse Kostümentwürfe, Set-Designs und Konzeptzeichnungen für die Serie, in der etablierten Star Wars-Figuren wie Kopfgeldjäger Boba Fett auftreten hätte sollen. Darüber hinaus waren das erste Treffen von Han Solo und Chewbacca sowie die Sache mit Lando und dem Millennium Falcon als mögliche Handlungsbögen angedacht. (MH)

Erst durch die Übernahme von Lucasfilm durch Disney kam wieder frischer Wind in die Star Wars-Realserie, ehe Filmemacher Jon Favreau als kreativer Kopf für The Mandalorian gewonnen werden konnte. Die Produktion der 1. Staffel verschlang insgesamt 100 Millionen US-Dollar, was dem Niveau einer Blockbuster-Serie wie Game of Thrones entspricht. Wenige Monate nach der Bekanntmachung von The Mandalorian kündigte Lucasfilm zudem eine weitere Star Wars-Realserie an, bei der es sich um ein Spin-off zu Rogue One: A Star Wars Story handelt. (MH)


__________________
[CENTER]Be Quiet! Pure Base 600 i5-4460 3.20 GHZ, 16GB. ASRock H81M-DGS R2.0. Sound Blaster Audigy
FX.AMD Radeon (TM) R9 380 Series SSHD 2 TB WD,3 TB SSD Samsung 850 EVO 250GB, Samsung 850 EVO 500GB, 2 TB,4TB Externe.

DS214play

Betriebssystem Windows 10 Home/Kubuntu 18.04

Firefox 69.0.1

Thunderbird 68.1.0/CENTER]
Jason ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jason für den nützlichen Beitrag:
Alt Today
Advertising

Beitrag Sponsored Links

__________________
Diese Werbung wird dir als registriertes Mitglied so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute kostenlos Mitglied auf CineCommunity-Forum
   
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS