CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # News of the World # > ~ News ~ > = Worldnews =
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2012, 15:16   #1
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.834
Standard Kampf gegen ACTA

von scenepirat.ws

Ich nehme an in den letzten Wochen haben alle von euch vom Stop Online Piracy Act (SOPA) und dem Protect IP Act (PIPA) gehört, machte ja auch überall die Runde.Das klang für euch schon schlimm? Dann lest weiter, denn die ganze Chose war reine Ablenkung.

Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) wird gerne das Europäische SOPA genannt, allerdings ist es viel gravierender! Beispielsweise sollen Internetprovider gezwungen werden den Verlauf der Internetverbindung zu speichern und wird die Zensur von Webseiten und verschiedenen Formen der Pressefreiheit ermöglicht.

ACTA soll anders arbeiten als SOPA denn ACTA ist global gedacht. Für die Einführung haben bereits unzählige Nationen unterschreiben. Es ignoriert Parlamente und internationale Organisationen.

Zitat aus Wikipedia:

„Am 30. September 2011 wurde ACTA von Kanada, Australien, Japan, Marokko, Neuseeland, Südkorea, Singapur und den USA unterschrieben. Als Signatare hinzu traten am 26. Januar 2012 in Tokio, Japan, im Beisein u.a. des EU-Botschafters Hans Dietmar Schweisgut, die EU, Österreich, Belgien, Bulgarien, die Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Spanien, Schweden und das Vereinigte Königreich“

Und das wichtigste: Die Arbeit am ACTA wurde heimlich vorangetrieben, während die ganze Welt gegen SOPA gekämpft und prostetiert hat. Zudem wurden die Öffentlichkeit von der Entwicklung des ACTA ausgeschlossen.

Also, ihr seht, was zu tun ist:
Kämpft gegen die Zensur und informiert alle, die ihr kennt über diese geplante Übereinstimmung und unterzeichnet so viele Petitionen, die ihr finden könnt!



Links zur Informationenbeschaffung:

http://www.laquadrature.net/en/ACTA
http://www.avaaz.org/en/eu_save_the_...pread/?wujuEcb
http://www.reddit.com/r/politics/com...haake_member_0
http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Co...rade_Agreement

http://www.stopp-acta.info
http://www.stopacta.info/
http://en.act-on-acta.eu/Main_Page
__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Today
Advertising

Beitrag Sponsored Links

__________________
Diese Werbung wird dir als registriertes Mitglied so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute kostenlos Mitglied auf CineCommunity-Forum
   
Alt 29.01.2012, 14:33   #2
Kalrash
Schatten
 
Benutzerbild von Kalrash
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 27
Ausrufezeichen Man sollte Vorsicht walten lassen.

Ich hab grad gesehen wie der Jack & Jill film aufgenommen wurde und geuploaded...Ich kann mich täuschen aber solche aktionen bedeuteten doch mitunter auch das aus für die alte seite Kino.to oder?

Nebenbei hat von euch schonmal jemand was von dem gesetzesentwurf ACTA gehört?Was wird aus Kinox.to,wenn der durch gehen sollte?



Falls noch keiner was von hörte:

ACTA

Derzeit wird weltweit im geheimen ein Gesetzesentwurf verhandelt der sich "Anti-Counterfeiting Trade Agreement" nennt, kurz ACTA. Führende Staaten sind die USA, Japan, Kanada, Schweiz, Südkorea, Singapur, Australien, Neuseeland, Mexiko, Marokko, Jordanien, die vereinigten Arabische Emirate und zu guter letzt die Europäische Union mit all ihren Mitgliedsstaaten.

Worum geht es in ACTA?
Auszug aus Wikipedia:
"Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ist ein plurilaterales Handelsabkommen auf völkerrechtlicher Ebene. Die teilnehmenden Nationen bzw. Staatenbünde wollen mit ACTA internationale Standards in dem Kampf gegen Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen etablieren; in Deutschland wird es deshalb auch häufig als Anti-Piraterie-Abkommen bezeichnet"

Was bedeutet das für uns?
Im Klartext bedeutet es falls dieses Gesetz durch kommt, dass jeder Internet Provider die Pflicht hat den kompletten Datenverkehr, eines jeden Nutzers aufzuzeichnen und dass Konzerne einen Freifahrtsschein bekommen jeden User zu überwachen und gegebenenfalls unangenehme Schritte einzuleiten. Das fängt bei Hausdurchsuchungen auf Verdacht der Urheberrechtsverletzung an und hört bei Inhaftierung des selbigen aufgrund dessen auf.
Anti Piraterie wird nur als Deckmantel verwendet um von dem eigentlichen kompletten Eindringen der Behörden und Großkonzerne in die Privatsphäre der Bürger abzulenken. Theoretisch könnten Menschen durch den Download eines Liedes oder Films bereits wie Terroristen behandelt werden.
Die Tatsache, dass die Öffentlichkeit vollkommen im Unklaren darüber gelassen wird und dass dieser Vertrag von Multinationalen Großkonzernen und deren Lobbyisten ausgehandelt wird ist an sich bereits ein Verstoß gegen jedes Völkerrecht in einer Demokratie!
Kalrash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 15:14   #3
Meeeel
Hasspredigerin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 1.054
Standard

ich bekomm echt schiss langsam
da wird man ja bald dazu gewzungen wieder ins reale leben zurück zu kehren
goodbye internet wenns denn passiert...
Meeeel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 15:30   #4
Oerni
Account ruhend
 
Benutzerbild von Oerni
 
Registriert seit: 01.07.2010
Ort: DAA!!! *mitdemfingerhinzeig*
Beiträge: 2.186
Standard

Zitat:
Zitat von Kalrash Beitrag anzeigen
Anti Piraterie wird nur als Deckmantel verwendet um von dem eigentlichen kompletten Eindringen der Behörden und Großkonzerne in die Privatsphäre der Bürger abzulenken. Theoretisch könnten Menschen durch den Download eines Liedes oder Films bereits wie Terroristen behandelt werden.
Die Tatsache, dass die Öffentlichkeit vollkommen im Unklaren darüber gelassen wird und dass dieser Vertrag von Multinationalen Großkonzernen und deren Lobbyisten ausgehandelt wird ist an sich bereits ein Verstoß gegen jedes Völkerrecht in einer Demokratie!
Genau das wird der Grund sein, warum dieses ACTA-Gesetz schon zum Scheitern verurteilt ist...
Ich mache mir deshalb auch keine Sorgen ^^
__________________

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Oerni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 16:24   #5
Kalrash
Schatten
 
Benutzerbild von Kalrash
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 27
Standard

Ich würd mir schon sorgen machen.In den USA greifts ja schon um sich wie man mitbekommt und wenn sich die EU dazu verpflichtet fühlt da mitzumachen wirds denen eh scheißegal sein das sie damit gegen das Völkerrecht verstoßen.Ich meine in wie vielen Fällen der Entscheidung der Regierungen wurde die Bevölkerung wohl selbst Befragt und konnte mitentscheiden?Ich wurde damals auch nich gefragt ob lieber € oder DM.Unsereins bekommts doch erst mit wenns bereits Entschieden ist,ausser es sickert etwas durch so wie es in diesem Fall zu scheinen tut.
Kalrash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 17:41   #6
GuardianSeek
Don't Panic
 
Benutzerbild von GuardianSeek
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: Magrathea
Beiträge: 1.320
Standard

Ich stehe der Durchsetzung des ACTA Abkommens auch ehr skeptisch gegenüber.
Unabhängig von meiner persönlichen Meinung habe ich hier mal ein Video, in dem die
Problematik relativ gut erklärt wird.

PS: Mittlerweile habe 22 Staaten aus der EU, u.a. USA, Australien, Kanada, Japan, Marokko, Neuseeland,
Singapur und Südkorea den ACTA Vertag bereits unterschrieben.
Nicht dabei sind Deutschland. Niederlande, Estland, Zypern und die Slowakei.

__________________

Geändert von GuardianSeek (29.01.2012 um 18:40 Uhr)
GuardianSeek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 17:43   #7
Oerni
Account ruhend
 
Benutzerbild von Oerni
 
Registriert seit: 01.07.2010
Ort: DAA!!! *mitdemfingerhinzeig*
Beiträge: 2.186
Standard

Zitat:
Zitat von Kalrash Beitrag anzeigen
Ich würd mir schon sorgen machen.In den USA greifts ja schon um sich wie man mitbekommt und wenn sich die EU dazu verpflichtet fühlt da mitzumachen wirds denen eh scheißegal sein das sie damit gegen das Völkerrecht verstoßen.Ich meine in wie vielen Fällen der Entscheidung der Regierungen wurde die Bevölkerung wohl selbst Befragt und konnte mitentscheiden?Ich wurde damals auch nich gefragt ob lieber € oder DM.Unsereins bekommts doch erst mit wenns bereits Entschieden ist,ausser es sickert etwas durch so wie es in diesem Fall zu scheinen tut.
Wieso sollte das ACTA-Gesetz sich in den USA schon durchsetzten, wenn man noch am Gesetzesentwurf verhandelt tut?

Ist doch egal, was sich in den Staaten für Gerüchte im Umlauf befinden oder was da für Gesetze sich durchsetzt. Das bedeutet noch lange nicht, das es sich auch bei uns durchsetzen muss. Bei diesem ACTA-Gesetz geht es auch um die Verletzung der Privatssphäre und das kann man nicht mit der Einführung des Euros vergleichen.

In Europa sind die Gesetze auch anders, als die in den Staaten, Asien oder sonst wo...
Angenommen dieses ACTA-Gesetz setzt sich hier durch, dann wird es mit Sicherheit auch Mittel und Wege geben, es zu umgehen.

Für mich wirkt das Ganze mehr, wie eine Panikmacherei-Sache...
__________________

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Geändert von Oerni (29.01.2012 um 18:08 Uhr)
Oerni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 17:43   #8
Dudeheit
Wutbürger
 
Benutzerbild von Dudeheit
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Rote Reihe Nummer 8
Beiträge: 3.286
Standard

Zitat:
Zitat von GuardianSeek Beitrag anzeigen
Ich stehe der Durchsetzung des ACTA Abkommens auch ehr septisch gegenüber.
^^
Dudeheit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:05   #9
Oerni
Account ruhend
 
Benutzerbild von Oerni
 
Registriert seit: 01.07.2010
Ort: DAA!!! *mitdemfingerhinzeig*
Beiträge: 2.186
Standard

Zitat:
Zitat von GuardianSeek Beitrag anzeigen
Vielen Dank Guardi, für das informative Video von Anonymous
Dieses ACTA-Gesetz ist ja noch absurder, wie dazu meine Befürchtung schon war...
__________________

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Geändert von Oerni (29.01.2012 um 18:14 Uhr)
Oerni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:26   #10
Dead_Cow
Smiley-Diktator
 
Benutzerbild von Dead_Cow
 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Alpha Centauri
Beiträge: 2.206
Standard

Für den ACTA-Käse gibt es im entsprechenden Bereich ein eigenes Thema.
Diskussionen darüber bitte dorthin verlegen.
__________________

... reality.sys corrupted ... reboot universe ...

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Dead_Cow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 19:33   #11
Fett-tony90
Setty & Cine <3 :)
 
Benutzerbild von Fett-tony90
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 282
Standard



Für alle die noch nicht ganz verstanden haben was Acta ist und was Acta mit sich bringt
__________________

Alte Zitate:

„Ich tat, was mir aufgetragen wurde, so gut ich es konnte“.
Simo Häyhä, Scharfschütze.

„Eine Welt in der keiner regieren soll, über die Arbeit und Mühe eines anderen, […] Das ist Anarchie. Eine Welt in der Freiheit jeden beglückt, den Schwachen den Starken ‚ihn’ und ‚sie’ wo ‚deins’ und ‚meins’ keinen unterdrücken wird – Das ist Anarchie.“
David Edelstadt, Autor.
Fett-tony90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 19:44   #12
Meeeel
Hasspredigerin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 1.054
Standard

gabs das nicht schonmal hier? von shabrakke?
Meeeel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 19:52   #13
Fett-tony90
Setty & Cine <3 :)
 
Benutzerbild von Fett-tony90
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Zitat von Meeeel Beitrag anzeigen
gabs das nicht schonmal hier? von shabrakke?
Wenn ja hab ichs überlesen ... naja ist ja auch egal
Jetzt isses hier
__________________

Alte Zitate:

„Ich tat, was mir aufgetragen wurde, so gut ich es konnte“.
Simo Häyhä, Scharfschütze.

„Eine Welt in der keiner regieren soll, über die Arbeit und Mühe eines anderen, […] Das ist Anarchie. Eine Welt in der Freiheit jeden beglückt, den Schwachen den Starken ‚ihn’ und ‚sie’ wo ‚deins’ und ‚meins’ keinen unterdrücken wird – Das ist Anarchie.“
David Edelstadt, Autor.
Fett-tony90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 19:59   #14
Meeeel
Hasspredigerin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 1.054
Standard

Zitat:
Zitat von Fett-tony90 Beitrag anzeigen
Wenn ja hab ichs überlesen ... naja ist ja auch egal
Jetzt isses hier
aso ja macht ja nix ...sicher ist sicher. nur irgendwie kapiert das keiner xD ich hab irgendwie nur dumme freunde bei facebook Oo die sagen alle " boha anonymous wieder" von wegen die hätten das erfunden. also dieses ACTA xD
Meeeel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 20:00   #15
Fett-tony90
Setty & Cine <3 :)
 
Benutzerbild von Fett-tony90
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Zitat von Meeeel Beitrag anzeigen
aso ja macht ja nix ...sicher ist sicher. nur irgendwie kapiert das keiner xD ich hab irgendwie nur dumme freunde bei facebook Oo die sagen alle " boha anonymous wieder" von wegen die hätten das erfunden. also dieses ACTA xD
Ok, deine Fruende sollten mal zu einem Test...
Was die Intelligenz angeht

Mein ja nur
__________________

Alte Zitate:

„Ich tat, was mir aufgetragen wurde, so gut ich es konnte“.
Simo Häyhä, Scharfschütze.

„Eine Welt in der keiner regieren soll, über die Arbeit und Mühe eines anderen, […] Das ist Anarchie. Eine Welt in der Freiheit jeden beglückt, den Schwachen den Starken ‚ihn’ und ‚sie’ wo ‚deins’ und ‚meins’ keinen unterdrücken wird – Das ist Anarchie.“
David Edelstadt, Autor.
Fett-tony90 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS