CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # News of the World # > ~ Polit-Talk ~
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2009, 12:40   #1
In DuFF We TrusT
CC-V.I.P.
 
Benutzerbild von In DuFF We TrusT
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Unter deinem Bett!!
Beiträge: 1.322
Standard Politik, Philosophie, Religion, usw.

Das hatten wir im alten Board auch, deshalb fange ich mal an^^
Thema:
Ich stell' einfach mal eine Frage in den Raum; Sind wir "Frei"?
Wie definiert ihr Freiheit?, usw.

Einfach mal ein bisschen diskutieren.
__________________
He said, "You drink when you're lonely."
- No I drink when I want!
He said, "You'll never be sober."
- Sure. Why would I want that?


In DuFF We TrusT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2009, 03:00   #2
fragensteller
Grünschnabel
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1
Standard

Nein wir sind nicht frei! Und wenn wir jemals frei waren, dann ist unsere freiheit so stark bedroht wie noch nie zuvor.
Das Zensierte Internet ist nur ein Teil davon, dafür aber ein großer Teil. Unser Vater Staat stört sich daran, dass wir uns Informationen und nachrichten aus anderen Quellen suchen. Dann kann er seine Propaganda nicht so verbreiten wie er es möchte. Wir sind nach wie vor besetztes gebiet, kein souverener Staat.
Unser Grundgesetzt ist seit der Wiedervereinigung erloschen. Das grundgesetzt diente nur zur aufrechterhaltung der Ordnung daher haben wir auch keine Verfassung. Das künstliche Konstrukt die sogenannte BRD steht noch immer unter der Knute von Amerika und England. Sie entscheiden nachwievor darüber was hier passiert. Wir werden seit über 60 jahren belogen und verraten.
Ihr wollt mehr informationen, dann geht auf [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
fragensteller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2009, 03:26   #3
Dead_Cow
Smiley-Diktator
 
Benutzerbild von Dead_Cow
 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Alpha Centauri
Beiträge: 2.206
Standard

Hier mal etwas für die CDU/CSU-Wähler.
Da kann man sich nun an deren Christlichkeit ergötzen und gleich den Wahlstift auspacken.

CDU/CSU-Wahlprogramm: Internetsperren nach Urheberrechtsverstößen


Was man von dieser neuen "Herrenrasse" zu halten hat, kann man sich eigentlich nur ausmalen.
(oder ihr befragt einfach eure Ur-/Großeltern, sofern diese noch leben und sich erinnern)


Demnächst HIER im Forum: Der Polit-Corner (in der man seine Meinung zur aktuellen Entwicklung in D kund tun kann).
Muß nur noch ausgetüftelt werden, ob man eine gewisse Postingzahl haben muß, um daran teilnehmen zu können.
__________________

... reality.sys corrupted ... reboot universe ...

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Dead_Cow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2009, 03:45   #4
miromania
Der Supermod
 
Benutzerbild von miromania
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: München!!
Beiträge: 1.714
Standard

naja, freiheit bedeutet im allgemeinen für mich sorgenfrei leben zu können...

das mit den urheberrecht... hm... müssma noch abwarten. kann mir sehr gut die zukunft id D vorstellen wie das aussehen wird wenn man das gesetz durchbringen würde:
die hälfte aller menschen würden das internet gesperrt kriegen. und die hälfte davon weil die durch werbepopups auf illegale seiten weitergeleitet werden... naja, schau ma mal ob es nicht doch noch einen von denen gibt der klug genug ist, das zu unterbinden.
miromania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2009, 07:53   #5
Morgan
Kaiser
 
Benutzerbild von Morgan
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 1.101
Standard

Zitat:
Zitat von Dead_Cow Beitrag anzeigen
Demnächst HIER im Forum: Der Polit-Corner (in der man seine Meinung zur aktuellen Entwicklung in D kund tun kann).
Muß nur noch ausgetüftelt werden, ob man eine gewisse Postingzahl haben muß, um daran teilnehmen zu können.
hm evt. bewerben über nen mod, dass man freigeschaltet wird... allerdings halt nur wenn man bestimmte zeit im forum aktiv war und nicht negativ mit postings aufgefallen ist ^^
__________________
„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!“
Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 20:08   #6
MysticReptile
Account ruhend
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 1.042
Standard

klar ist man frei

es steht jedem frei nach brasilien auszuwandern und sich dort nem stamm von amazonas-indianern anzuschließen.

in D ist man nicht "frei" denn man muss sich ständig den geltenden regeln unterwerfen, die als "Normalität" bezeichnet werden. zB "muss" man in der Öffentlichkeit Kleidung tragen.

hier könnte man diskutieren bis die tastatur glüht.

immerhin sind wir hier "freier" als in China, Nordkorea, teilweise USA, Afrika, Naher Osten.... öhm, die Liste wird mir jetzt zu lang, genauer überlegt leben wir in einem der freiesten Länder der Welt.
MysticReptile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 20:19   #7
miromania
Der Supermod
 
Benutzerbild von miromania
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: München!!
Beiträge: 1.714
Standard

Zitat:
Zitat von MysticReptile Beitrag anzeigen
genauer überlegt leben wir in einem der freiesten Länder der Welt.
bist du dir da ganz sicher??
in china in nem dorf kannste machen was du willst. mach das mal hier in deutschland...
in den usa kannste dir nen auto kaufen und sofort damit losfahren, in D biste bei der nächsten polizeikontrolle raus ausm verkehr und darfst au noch strafe zahlen...
in afrika darfst du mit deinem land machen was du willst, in D musst du dir ne baugenehmigung holen damit du AUF DEINEM LAND EIN HAUS BAUEN DARFST...

naja, so frei wie du meinst ist man hier nicht.
die einzige freiheit (im vergleich mit den ländern zb die du aufgezählt hast) ist die "tolleranz" von menschen mit verschiedenen meinungen und weltanschaungen. so zu sagen "meinungsfreiheit". wobei diese natürlich dann auch nicht aus dem rahmen laufen darf...

also freiheit definiere ich anders...
miromania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 10:19   #8
Basterd
Foren-As
 
Benutzerbild von Basterd
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von fragensteller Beitrag anzeigen
Nein wir sind nicht frei! Und wenn wir jemals frei waren, dann ist unsere freiheit so stark bedroht wie noch nie zuvor.
Das Zensierte Internet ist nur ein Teil davon, dafür aber ein großer Teil. Unser Vater Staat stört sich daran, dass wir uns Informationen und nachrichten aus anderen Quellen suchen. Dann kann er seine Propaganda nicht so verbreiten wie er es möchte. Wir sind nach wie vor besetztes gebiet, kein souverener Staat.
Unser Grundgesetzt ist seit der Wiedervereinigung erloschen. Das grundgesetzt diente nur zur aufrechterhaltung der Ordnung daher haben wir auch keine Verfassung. Das künstliche Konstrukt die sogenannte BRD steht noch immer unter der Knute von Amerika und England. Sie entscheiden nachwievor darüber was hier passiert. Wir werden seit über 60 jahren belogen und verraten.
Ihr wollt mehr informationen, dann geht auf [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Hihi. Die Infokrieger gibt es sogar hier.
Nur lustig ist das sie keine stichhaltigen Beweise fuer ihre NWO haben.
Basterd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2010, 21:36   #9
Bitrate
Routinier
 
Benutzerbild von Bitrate
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von In DuFF We TrusT Beitrag anzeigen
Das hatten wir im alten Board auch, deshalb fange ich mal an^^
Thema:
Ich stell' einfach mal eine Frage in den Raum; Sind wir "Frei"?
Wie definiert ihr Freiheit?, usw.

Einfach mal ein bisschen diskutieren.

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]. Der junge Philosoph und Moderator Raphaël Enthoven zieht eine Linie von der Vergangenheit zur Gegenwart und verbindet die vermeintlich trockene Literatur der großen Philosophen mit aktuellem Zeitgeschehen.
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Was ist Freiheit? Tun , was man will? Damit würde Freiheit vom Lustprinzip bestimmt. Wollen, was man tut? Damit würde die Freiheit über den Verzicht definiert. Und wenn "Freiheit" gar nicht das eigentliche Problem ist?
Moderator Raphaël Enthoven sucht heute mit seinem Gast Frédéric Worms Antworten auf die Frage, was Freiheit bedeutet. Frédéric Worms hat einen Lehrstuhl für Geschichte der Philosophie der Neuzeit und Gegenwart an der Universität Lille 3 inne und ist Leiter des Internationalen Zentrums für französische zeitgenössische Philosophie an der École Normale Supérieur in Paris. Als Experte für das Werk Henri Bergsons verfasste er zusammen mit Philippe Soulez eine Biografie des Philosophen. Außerdem ist er im französischen Universitätsverlag PUF für die Bergson-Werkausgaben verantwortlich und steht der "Société des amis de Bergson" vor.
Ein weiterer Forschungsschwerpunkt Worms' ist die Geschichte der Philosophie des 20. Jahrhunderts in Frankreich. Er ist Mitglied des Ausschusses des Magazins "Esprit" und schreibt dort als Chronist die Rubrik "À quoi tenons nous?", zu Deutsch: "Was ist uns wichtig?".
__________________

Bitrate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2010, 22:34   #10
TätowierterTaugenichts
Tätowierter Taugenichts
 
Benutzerbild von TätowierterTaugenichts
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Hard Rock Cafe Angmar
Beiträge: 2.267
Standard

Scheiß auf arte....
TätowierterTaugenichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2010, 22:40   #11
Bitrate
Routinier
 
Benutzerbild von Bitrate
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von KnightTemplar Beitrag anzeigen
Scheiß auf arte....
... auch eine Art Freiheit!
__________________

Bitrate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 17:09   #12
itsara
Grünschnabel
 
Benutzerbild von itsara
 
Registriert seit: 27.01.2010
Ort: erde
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von In DuFF We TrusT Beitrag anzeigen
Sind wir "Frei ? Wie definiert ihr Freiheit?, usw.
wir sind nicht frei.
weil wir zusammen freiheit nicht kennen.

ich definiere freiheit als ego indem ich denken, reden und tuhen kann wann, wo und wie ich will.
ich definiere freiheit als mensch indem ich mit respekt denke, rede und tuhen darf was ich will.
der einfache unterschied sind die worte ich und wir.
mit ich meine ich mein ego und mit wir meine ich wir, also die mir gleich sind, also wir alle zusammen.

frei-heit ist wie mensch-heit, beides gibt es nicht.

der freie mensch wird heute am tage seiner geburt schon registriert und zugeordnet. entscheidungen werden im kindesalter abgenommen und als selbstverstaendlichkeit angesehen. ist das noch ein feier mensch...
einfach gesagt: wenn eine person nachdenkt und dabei zum mensch wird, hat er seine eigene freiheit erkannt. wenn alle menschen anfangen nach zu denken so haetten wir eine vorstellung von freiheit im bezug zu wir, zur menscheit.

meine freiheits-fantasy: vor dem abgrund stehend ohne angst zu springen
__________________
Zitat:
achte auf deine worte, sie koennten wirklichkeit werden.
itsara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 20:17   #13
MysticReptile
Account ruhend
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 1.042
Standard

Zitat:
Zitat von itsara Beitrag anzeigen


meine freiheits-fantasy: vor dem abgrund stehend ohne angst zu springen

das nenne ich Suizidgefährdet
MysticReptile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 01:09   #14
Asgârd
Twilight-Hasser-Club
 
Benutzerbild von Asgârd
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 1.331
Standard

Zitat:
Zitat von itsara Beitrag anzeigen


meine freiheits-fantasy: vor dem abgrund stehend ohne angst zu springen
oder für seine freiheit kämpfen
__________________
Das Leben ist toll!
/CENTER]
Asgârd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 08:46   #15
TätowierterTaugenichts
Tätowierter Taugenichts
 
Benutzerbild von TätowierterTaugenichts
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Hard Rock Cafe Angmar
Beiträge: 2.267
Standard

Zitat:
Zitat von itsara Beitrag anzeigen
meine freiheits-fantasy: vor dem abgrund stehend ohne angst zu springen
Nein, ich denke, doch eher äußerst suizidfreudig!
TätowierterTaugenichts ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS