CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # News of the World # > ~ News ~ > = Szene News =
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2016, 17:30   #1
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.479
Standard crimenetwork.cc

Crimenetwork.cc: Untergrundforum weg vom Fenster?


Das deutschsprachige Untergrundforum Crimenetwork.cc ist seit mindestens 48 Stunden offline. Über die Hintergründe kann derzeit nur spekuliert werden. Dort wurden diverse gestohlene oder verbotene Waren gehandelt.

Kurz notiert: Im Mai dieses Jahres wurde bekannt, dass das illegale Forum Crimenetwork.biz (CNW) dem Beispiel des eng verbundenen Online-Drogenplatzes Chemical Love folgte und endgültig offline ging. Ob tatsächlich beide Webseiten von den Behörden abgeschaltet wurden, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Es erscheint aber wahrscheinlicher, dass sich der Betreiber von CNW aus Sicherheitsgründen mit seinem Guthaben in Form von Bitcoin aus dem Staub gemacht hat.

Unmittelbar nach dem Abschalten von CNW wurde bei YouTube und bei uns in den Kommentaren unter dem Slogan „Es ist noch nicht vorbei!“ ein mehr oder weniger offizieller Nachfolger bekannt gegeben. Laut heise security wurden die Daten von Crimenetwork.cc beim russischen Host-Provider 2×4.ru hinterlegt, der seit jeher als wenig kooperativ bei der Zusammenarbeit mit westeuropäischen Ermittlern oder Rechteinhabern gilt. 2×4.ru verfügt sogar über eine eigenen DDoS-Schutz. Der illegale Online-Handel steht unter der bekannten URL vor dem Aus, Crimenetwork.cc ist schon seit mindestens zwei Tagen nicht mehr erreichbar. Der CNW-Klon erreichte monatlich über 175.00 Seitenzugriffe. Das Original generierte im April etwa doppelt so viele Page Impressions.

In unserem Interview mit dem Wettbewerber Fraudsters.to heben dessen Betreiber hervor, dass die meisten Nachahmer „genauso schnell wieder verschwinden (werden), wie sie gekommen sind.“ Fraudsection.net sei dafür das beste Beispiel. Viele Macher hätten sich im Vorfeld keine umfangreichen Gedanken zum Thema IT Sicherheit oder zu organisatorischen Fragen gemacht. „Diese Foren wurden von der Hoffnung getragen, nach dem Down von Crimenetwork auch etwas vom Kuchen abhaben zu können.“

Wann beziehungsweise ob der Klon Crimenetwork.cc wieder auferstehen wird, bleibt von daher abzuwarten.

aus tarnkappe.info
https://tarnkappe.info/crimenetwork-...tagen-offline/
__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Today
Advertising

Beitrag Sponsored Links

__________________
Diese Werbung wird dir als registriertes Mitglied so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute kostenlos Mitglied auf CineCommunity-Forum
   
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS