CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # Filme # > ~ Ratings & Umfragen ~
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2011, 22:48   #406
kinderschreck
Mitglied
 
Benutzerbild von kinderschreck
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 29
Standard

dirty dancing
kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Today
Advertising

Beitrag Sponsored Links

__________________
Diese Werbung wird dir als registriertes Mitglied so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute kostenlos Mitglied auf CineCommunity-Forum
   
Alt 19.02.2011, 11:47   #407
knutschi
Ma schauen und so...
 
Benutzerbild von knutschi
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 280
Standard

es gibt ja leider viel zu wenig gute und zu viele schlechte filme leider^^


hier meine liste der schlechtesten filme:

room 1408-----> der bescheuerste Thriller/horror möchtegern film ever, wenn man denk das es spannend
wird kommt wieder irgendeine handlung wo du nur denkst "ohhnee"

2012----------> Dafür habe ich mein Kinogutschein verschwendet was eine billige enttäuschung

Hangover -----> Ich weiß ich werde nun von einigen gehängt, geköpf und belächelt. aber dieser film ist ein
klischeefilm mit witzen die immer die gleichen sind und die es scho in filmen davor gab.

Step up 3D ---> Der war einfach nur sche***
knutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 00:19   #408
Bandulf
Werwolf Fanatiker
 
Benutzerbild von Bandulf
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Hoch im Norden
Beiträge: 448
Standard

Black Death

Ich war von anfang an für die Heiden und wurde von Minute zu Minute wütender. Das Ende schlägt dann noch mal alles. Dabei war die Anführerin eine absolute Traumfrau, aber diese verfluchten Christen...


Blood & Chocolate

Ich liebe Werwolffilme, aber das hier ist ein absoluter Anti-Werwolffilm. Ich will ganz sicher nicht sehen wie die Wölfe zuerst von ihr verraten und dann von einen amerikanischen Superhelden niedergemeht werden.
Bandulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 00:52   #409
zwergling
King of Lilliputs
 
Benutzerbild von zwergling
 
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: I-net
Beiträge: 2.747
Standard

yogi bär

habs nach 10 min ausgemacht.. und das, obwohl ich die kinderserie so geliebt habe.. einfach total schlecht
__________________

zwergling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 19:45   #410
philipp1991
Jungspund
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 11
Standard

Black Sheep und Stealth
philipp1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 22:01   #411
Splinderbob
Eroberer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 60
Standard

A Serbian Film 0/10

Ich würde dem sogar schon nen Preis zum schlechteste/unnötigsten (härtesten!!!) Film des Jahrzehnts verleihen.

Ich stehe ja so oder so nich auf Splatter/Horror. Gab noch nie einen der mich geschockt hat in dem Genre, meistens sind die sogar enttäuschend, aber bei dem hier... Da gabs einige Stellen die extram hart warn. An manchen hätte ich sogar am liebsten gekotzt.
Dieser Film überschreitet meiner Meinung nach ne Grenze an der einfach ende sein sollte. Außerdem habe ich absolut keinen Sinn darin gesehen.

Laut Aussage des Regisseurs:
Zitat:
„Das ist ein Tagebuch zum Missbrauch, den wir in Serbien durch unsere Regierung erlitten haben. Es geht um die monolithische Kraft der Führer und ihre hypnotisierten Erfüllungsgehilfen."
???
Das hätte man auch auf ne ganz andere Art darstellen können.

Würde mich wundern wenn der Film überhaupt in Deutschland erscheinent (auch geschnitten). Zumal da einige Szenen sind die in DE verboten sind.
Splinderbob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 01:09   #412
Steve0900
Kuschelmonster
 
Benutzerbild von Steve0900
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 136
Standard

Battlefield: Los Angeles

0/10


Keine richtige Story und schlechte Schauspielerische Leistung und die dümmste Szene zum Schluss wo sie alle wie Superhelden in Schützenline nach vorne Laufen im Kampf gegen das BÖSE als die Muntion vom Sturmgewehr ausgeht schnell Pisole raus wie in Counterstrike und weiter vorrücken den das sind wahre Marines !!!!!!!! HURRRA

Als ich den Film zu Ende gesehen hab konnte ich es gar nicht fassen wie dumm und schlecht dort das Drehbuch und Regie war das reissen nicht mal die Spezialeffekte mehr raus.
Steve0900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 01:10   #413
Ant
a Meise
 
Benutzerbild von Ant
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 1.679
Standard

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Battlefield: Los Angeles

0/10


Keine richtige Story und schlechte Schauspielerische Leistung und die dümmste Szene zum Schluss wo sie alle wie Superhelden in Schützenline nach vorne Laufen im Kampf gegen das BÖSE als die Muntion vom Sturmgewehr ausgeht schnell Pisole raus wie in Counterstrike und weiter vorrücken den das sind wahre Marines !!!!!!!! HURRRA

Als ich den Film zu Ende gesehen hab konnte ich es gar nicht fassen wie dumm und schlecht dort das Drehbuch und Regie war das reissen nicht mal die Spezialeffekte mehr raus.
darf ich fragen, was du für "Transformes 2" gegeben hast/geben würdest?
__________________
Sorgt für die niveautechnische Grenzwertunterschreitung ab und zu
Ant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 02:46   #414
Steve0900
Kuschelmonster
 
Benutzerbild von Steve0900
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 136
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Freak Beitrag anzeigen
darf ich fragen, was du für "Transformes 2" gegeben hast/geben würdest?
Transformers ist die Verfilmung einer sehr bekannten und beliebten Zeichentrickserie die 1984 mit dem Vertrieb von Actionfiguren ihren beginn hatte ich bin gross geworden mit Transformers und vor allem ja Transformers hat eine richtige Story und ja Transformers hat auch Amerikanische Soldaten mit im Spiel wenn darauf hinauswillst, aber darum geht es in dem Film nicht um die "Soldaten" sondern um die "Aliens" und darauf wird auch eingegangen es wird eine Geschichte erzählt es werden Rückblenden gezeigt jeder dieser Charaktere hat eine kleine Geschichte im Film und sowas macht einen Film bzw eine Serie aus.. die Geschichte.

Ich will in kein Buch starren wo ich nur leere Seiten sehen, das Gefühl hatte ich bei Battle: L.A es gibt da nichts, das bisschen Story was da war ist untergegangen. Der Film war so als würde ich alles verpassen so hab ich mich nach dem Film gefühlt.. ich dachte mir das war es ?

Wer auf Marines und die USA steht den wird der Film gefallen keine Frage der bekommt seine Portion Patriotismus der fallenden Soldaten in Battle: L.A und natürlich wie schon gesagt ein total heroisches Ende es hat nur zum Schluss wo sie mit den Faustfeuerwaffen vorrushen die amerikanische Flagge gefehlt und einen Schriftzug:

Join the U.S Army


Hat mich ein Wenig an Starship Troopers erinnert


Aber um deine Frage zu beantworten

Transfomers 1 9/10
Transformers 2 8/10

Und die bewertung sicher nicht wegen den "coolen" Soldaten
Steve0900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 02:50   #415
Ant
a Meise
 
Benutzerbild von Ant
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 1.679
Standard

ach, Transformers 2 hatten ne Story und sonst noch was außer viel zu viel CGI und Explosionen? muss ich verpasst haben

naja, ich schau mal rein sobald ein LD kommt.
__________________
Sorgt für die niveautechnische Grenzwertunterschreitung ab und zu
Ant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 21:01   #416
Oerni
Account ruhend
 
Benutzerbild von Oerni
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: DAA!!! *mitdemfingerhinzeig*
Beiträge: 2.186
Standard

Um mal das gleich von vorhinein wegzunehmen, ich finde die Transformers-Verfilmungen auch gut... aus reiner Nostalgie. Und ich freue mich auch auf Teil 3 ^^

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Transformers ist die Verfilmung einer sehr bekannten und beliebten Zeichentrickserie die 1984 mit dem Vertrieb von Actionfiguren ihren beginn hatte ich bin gross geworden mit Transformers und vor allem ja Transformers hat eine richtige Story und ja Transformers hat auch Amerikanische Soldaten mit im Spiel wenn darauf hinauswillst, aber darum geht es in dem Film nicht um die "Soldaten" sondern um die "Aliens" und darauf wird auch eingegangen es wird eine Geschichte erzählt es werden Rückblenden gezeigt jeder dieser Charaktere hat eine kleine Geschichte im Film und sowas macht einen Film bzw eine Serie aus.. die Geschichte.
Ach... weil die Transformers mal als Toysline, Comics, Trickfilm, usw... gab, heiss es doch noch lange nicht, das die Realverfilmungen auch gleich gut sein muss. Das man bei den Transformers mehr von ihnen erfährt, lieg darin, das es gute und böse Transformers gibt. Man erfährt was über ihre Welt, den Krieg und ihre Art auch nur, weil die Autobots (die Guten) sich mit den Menschen verbünden haben. Bei Battle LA ist das nicht der Fall, weil es eben nur bösewillige Aliens gibt. Würde im Falle Transformers nur die Decepticons (die Bösen) geben, würde man auch nicht erfahren.

Abgesehen davon hat die Trickfilmserie, Comics, usw... von der Storie rein gar nicht mit den Filmen von Michael Bay zutun. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe, die nur von der gleichen Marke verkauft werden... mehr nicht...

Transformers (Realverfilmungen) und Battle LA tuen sich beide von ihrer Stories nicht viel, was den Tiefgang betrifft.

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Ich will in kein Buch starren wo ich nur leere Seiten sehen, das Gefühl hatte ich bei Battle: L.A es gibt da nichts, das bisschen Story was da war ist untergegangen. Der Film war so als würde ich alles verpassen so hab ich mich nach dem Film gefühlt.. ich dachte mir das war es ?
Das gleiche Gefühl hat man aber auch bei Transformers 2.

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Wer auf Marines und die USA steht den wird der Film gefallen keine Frage der bekommt seine Portion Patriotismus der fallenden Soldaten in Battle: L.A und natürlich wie schon gesagt ein total heroisches Ende es hat nur zum Schluss wo sie mit den Faustfeuerwaffen vorrushen die amerikanische Flagge gefehlt und einen Schriftzug:

Join the U.S Army


Hat mich ein Wenig an Starship Troopers erinnert
Voll der Blödsinn, den du da von dir gibst.
Mir z. B. hat Battle LA ganz gut gefallen, aber deshalb bin ich doch noch lange kein Fan der US-Army.
Und wenn man sich solche Filme schon anschaut, dann rechnet man automatisch mit den Patriotismus-Anteil, das ist doch nun wirklich nichts Neues...
__________________

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Geändert von Oerni (20.04.2011 um 21:05 Uhr)
Oerni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 23:14   #417
TedBundy
!!!Banause!!!
 
Benutzerbild von TedBundy
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Find's raus...
Beiträge: 1.305
Standard

10000 BC...oh Gott...
__________________
Ich bin nicht Mr. Lebowski! Sie sind Mr. Lebowski!

Ich bin der Dude. Und so sollten sie mich auch nennen. Oder eure Dudheit. Oder Duder. Oder El Duderino, wenn Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


TedBundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 03:13   #418
Steve0900
Kuschelmonster
 
Benutzerbild von Steve0900
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 136
Standard

Zitat:
Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
Um mal das gleich von vorhinein wegzunehmen, ich finde die Transformers-Verfilmungen auch gut... aus reiner Nostalgie. Und ich freue mich auch auf Teil 3 ^^



Ach... weil die Transformers mal als Toysline, Comics, Trickfilm, usw... gab, heiss es doch noch lange nicht, das die Realverfilmungen auch gleich gut sein muss. Das man bei den Transformers mehr von ihnen erfährt, lieg darin, das es gute und böse Transformers gibt. Man erfährt was über ihre Welt, den Krieg und ihre Art auch nur, weil die Autobots (die Guten) sich mit den Menschen verbünden haben. Bei Battle LA ist das nicht der Fall, weil es eben nur bösewillige Aliens gibt. Würde im Falle Transformers nur die Decepticons (die Bösen) geben, würde man auch nicht erfahren.

Abgesehen davon hat die Trickfilmserie, Comics, usw... von der Storie rein gar nicht mit den Filmen von Michael Bay zutun. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe, die nur von der gleichen Marke verkauft werden... mehr nicht...

Transformers (Realverfilmungen) und Battle LA tuen sich beide von ihrer Stories nicht viel, was den Tiefgang betrifft.



Das gleiche Gefühl hat man aber auch bei Transformers 2.



Voll der Blödsinn, den du da von dir gibst.
Mir z. B. hat Battle LA ganz gut gefallen, aber deshalb bin ich doch noch lange kein Fan der US-Army.
Und wenn man sich solche Filme schon anschaut, dann rechnet man automatisch mit den Patriotismus-Anteil, das ist doch nun wirklich nichts Neues...
Du musst dir nicht einen Film raussuchen der mir gefallen hat um den dann zu dissen

Ich achte auch ein wenig auf die Gesamtkritik und die war bei Transformers 2 sicher alle mal besser Weltweit als bei Battle L.A

Wie gsagt für Leute die auf Filme stehen mit 0 Inhalt und Amerikanischen Soldaten die vor lauter Patriotismus platzen ist der Film genau das richtige dann weis man wenigstens das bei den Zuschauern die Propaganda angekommen ist

Also auch bei einem US Army Fanboy wie dir.

Du kannst noch 20 andere Filme in den Dreck ziehen damit Battle L.A besser da steht aber da solltest du nicht in der oberen Liga die Filma raussuchen sondern ganz tief unten graben.
Steve0900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 06:15   #419
Ant
a Meise
 
Benutzerbild von Ant
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 1.679
Standard

Transformers ist obere Liga?

oh man, du kannst echt keinen guten Geschmack haben

dachte eigentlich, dass du einfach nicht auf solche Filme stehst und deswegen Battle:LA so niedermachst, aber da du Transformers toll findest, kann ich Battle:LA ja getrost anschauen
__________________
Sorgt für die niveautechnische Grenzwertunterschreitung ab und zu

Geändert von Ant (21.04.2011 um 06:17 Uhr)
Ant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 07:01   #420
Oerni
Account ruhend
 
Benutzerbild von Oerni
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: DAA!!! *mitdemfingerhinzeig*
Beiträge: 2.186
Standard

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Du musst dir nicht einen Film raussuchen der mir gefallen hat um den dann zu dissen
Hää???

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Ich achte auch ein wenig auf die Gesamtkritik und die war bei Transformers 2 sicher alle mal besser Weltweit als bei Battle L.A
[IRONIE] Ist doch klar, wie Klossbrühe [/IRONIE]

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Wie gsagt für Leute die auf Filme stehen mit 0 Inhalt und Amerikanischen Soldaten die vor lauter Patriotismus platzen ist der Film genau das richtige dann weis man wenigstens das bei den Zuschauern die Propaganda angekommen ist
Sehe ich zwar etwas anders, aber das würdest du eh nicht verstehen...

Zitat:
Zitat von Steve0900 Beitrag anzeigen
Also auch bei einem US Army Fanboy wie dir.

Du kannst noch 20 andere Filme in den Dreck ziehen damit Battle L.A besser da steht aber da solltest du nicht in der oberen Liga die Filma raussuchen sondern ganz tief unten graben.
Tz... Fanboy wie mir
Hast du überhaupt mein Post gelesen?
Deine Meinung ist so gut, wie keine Meinung. Sehr schade, das dein Post einfach nur lächerlich klingt... Wer soll dich den da noch ernst nehmen?
__________________

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Geändert von Oerni (21.04.2011 um 10:54 Uhr)
Oerni ist offline   Mit Zitat antworten
 
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS