CineCommunity-Forum

Zurück   CineCommunity-Forum > # Friseursalon # > ~ Witziges ~
Registrieren HilfeDonate Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2011, 17:18   #1
Rayna
Explosive Mischung
 
Benutzerbild von Rayna
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: na da schau, guck doch!
Beiträge: 224
Reden Es Weihnachtet sehr

Das Christkind beim Finanzamt


Denkt Euch ich habe das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt um zu betteln und um zu fleh´n.
Denn das Finanzamt ist gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommensteuer.

Das Amt will noch wissen, ob es angehen kann,
dass das Christkind so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat so nicht kapiert,
wo von das Christkind dies finanziert.

Das Christkind rief: "Die Zwerge stellen die Geschenke her",
da wollte das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wär.
Für den Wareneinkauf müsste es Quittungen geben,
und die Erlöse wären anzugeben.

"Ich verschenke das Spielzeug an Kinder " wollte das
Christkind sich wehren,
dann wäre die Frage der Finanzierung zu klären.
Sollte das Christkind vielleicht Kapitalvermögen
haben, wäre dieses jetzt besser zu sagen.

"Meine Zwerge besorgen die Teile,
und basteln die vielen Geschenke in Eile"
Das Finanzamt fragte wie verwandelt,
ob es sich um innergemeinschaftliche Erwerbe handelt.
Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz,
von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz.

"Ich bin doch das Christkind, ich brauche kein Geld",
Ich beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt."
"Aus allen Ländern kommen die Sachen",
mit denen wir die Kinder glücklich machen."

Dieses wäre ja wohl nicht geheuer,
denn da fehle ja die Einfuhrumsatzsteuer.
Das Finanzamt von diesen Sachen keine Ahnung,
meinte dies wäre ein Fall für die Steuerfahndung.

Mit diesen Sachen, welch ein Graus,
fällt Weihnachten dieses Jahr wohl aus.
Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein,
und entzieht dem Christkind den Gewerbeschein.



__________________
Rayna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Rayna für den nützlichen Beitrag:
Alt Today
Advertising

Beitrag Sponsored Links

__________________
Diese Werbung wird dir als registriertes Mitglied so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute kostenlos Mitglied auf CineCommunity-Forum
   
Alt 17.12.2011, 17:26   #2
Rayna
Explosive Mischung
 
Benutzerbild von Rayna
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: na da schau, guck doch!
Beiträge: 224
Standard

Weihnachten von Onkel Hotte


Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen,
ich hab's überfahren, es war ein Versehen.
Ich hatte gerade die Äuglein zu,
ich schlief beim Fahren in himmlischer Ruh.
Da hat das Christkind in dieser eisigen Nacht,
Bekanntschaft mit meinem Kühler gemacht.

Später sah ich den Weihnachtsmann,
er trieb gerade seine Rentiere an.
Ich überholte den langsamen Wicht,
doch sah ich dabei den Gegenverkehr nicht.
Ich wich ihm aus, doch leider nicht Santa,
ein kurzes Rumsen, und er klebte am Manta.

Am Ende traf ich den Nikolaus,
er kam gerade aus dem Freudenhaus.
Er kam ganz hektisch über die Strasse gelaufen,
wollte am Automaten neue Präser sich kaufen.
Mich und mein Auto hat er wohl nicht gesehen,
jedenfalls blieben nur seine Stiefel stehen.

Und die Moral von dem Gedicht:
fahr zu schnell mit deinem Auto nicht!
Denn als ich zu Haus war, da mußte ich heulen,
mein schöner Wagen, der hatte drei Beulen!
Vom Weihnachtsmann, vom Christkind und Nikolaus,
Weihnachten nächstes Jahr fällt dann wohl aus.....
__________________
Rayna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Rayna für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 17:42   #3
KGOMCDOUGLE
Routinier
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 280
Standard


Geändert von KGOMCDOUGLE (17.12.2011 um 17:46 Uhr)
KGOMCDOUGLE ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu KGOMCDOUGLE für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 17:49   #4
Rayna
Explosive Mischung
 
Benutzerbild von Rayna
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: na da schau, guck doch!
Beiträge: 224
Standard

Zitat:
Zitat von KGOMCDOUGLE Beitrag anzeigen

Nicht Traurig sein komm her ich Knuddel dich
__________________
Rayna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rayna für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 18:11   #5
Dingo
Sittenstrolch
 
Benutzerbild von Dingo
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 1.661
Standard

ADVENT

Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken,
Schneefloecklein leis herniedersinken.

Auf Edeltaennleins gruenem Wipfel
haeuft sich ein kleiner weisser Zipfel.

Und dort vom Fenster her durchbricht
den dunklen Tann ein warmes Licht.

Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Foersterin im Herrenzimmer.

In dieser wunderschoenen Nacht
hat sie den Foerster umgebracht.

Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon im Wege.

So kam sie mit sich ueberein:
am Niklasabend muss es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh',
das Haeslein tat die Augen zu,
erlegte sie direkt von vorn
den Gatten ueber Kimme und Korn.

Vom Knall geweckt ruempft nur der Hase
zwei-, drei-, viermal die Schnuppernase
und ruhet weiter suess im Dunkeln,
derweil die Sternlein traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen
da laeuft des Foersters Blut von hinnen.

Nun muss die Foersterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmanns Sitte aufgebrochen.

Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied
(was der Gemahl bisher vermied)-,
behaelt ein Teil Filet zurueck
als festtaegliches Bratenstueck
und packt zum Schluss, es geht auf vier
die Reste in Geschenkpapier.

Da toent's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hoert man Hunde bellen.

Wer ist's, der in so tiefer Nacht
im Schnee noch seine Runden macht ?

Knecht Ruprecht kommt mit goldenem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten !

"He, gute Frau, habt ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen ?"

Des Foersters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau steht schon bereit:
"Die sechs Pakete, heil'ger Mann,
's ist alles, was ich geben kann."

Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.

Im Foerstershaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent.




Aus Loriot`s Heile Welt
__________________
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg
Dingo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dingo für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 20:20   #6
Abby
Frechdachs
 
Benutzerbild von Abby
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: guckst du da
Beiträge: 204
Standard

Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen,
es kam aus der Kneipe und konnte kaum steh'n.
Auf Geschenke braucht ihr nicht zu hoffen,
es hat das ganze Geld versoffen.

Es wankte hin zum Tannenwald
und hatte den Arsch voll Hannen Alt.
Gestern hab ich's wieder getroffen,
und stellt Euch nur vor, es war schon wieder besoffen.

Ich blieb gleich stehen und sprach es an:
Sag Christkind, wo ist der Weihnachtsmann?
Das Christkind sprach : Auf den brauchst du nicht zu hoffen,
der liegt im Wald und ist besoffen.

Gemeinsam gingen wir zum Weihnachtsmann,
mit glasigen Augen sah er uns an.
Er lallte: Tag lieber Bruder, Tag liebe Schwester,
leckt's mich am Arsch, bald ist Silvester!?
__________________
Abby ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Abby für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 20:52   #7
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.991
Standard Weihnachtsträumereien

Jörg Dahlbeck (geb. 1964)

Schneewittchen, der weiße Hai und Weihnachten

Der Himmel schneit still Funkeldiamanten,
die Glocken läuten nach dem lieben Gott.
Der hat Besuch von dicken, alten Tanten
und isst Zimtsterne mit Kompott.

Die Kinder erträumen sich Geschenkeberge.
Und Ferien, bis in den Mai!
Schneewittchen und die sieben Zwerge
bauen aus Schnee den weißen Hai.

Der Mond trägt stolz sein Honigkleid,
Glühbirnen wollen Sterne sein.
Ein Augenblick vergisst die Zeit,
die große Welt ist heute klein.
__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu shabrakke für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 22:50   #8
GuardianSeek
Don't Panic
 
Benutzerbild von GuardianSeek
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: Magrathea
Beiträge: 1.320
Standard

__________________

Geändert von GuardianSeek (18.12.2011 um 11:56 Uhr)
GuardianSeek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GuardianSeek für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2011, 23:08   #9
KGOMCDOUGLE
Routinier
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 280
Standard

Advent

Advent das ist die stille Zeit,
die Tage schnell verrinnen.
Das Fest der Liebe ist nicht weit,
fangt an euch zu besinnen!

Es gab wohl manchmal Zank und Streit
ihr habt euch nicht vertragen,
vergesst das Jetzt und seid bereit,
euch wieder zu vertragen.

Denn denk nicht nur an's eigene Glück,
du solltest danach streben,
und anderen Menschen auch ein Stück
von deiner Liebe geben.

Der eine wünscht sich Ruhm und Geld,
die Wünsche sind verschieden.
Ich wünsche für die ganze Welt
nur Einigkeit und Frieden.


Geändert von KGOMCDOUGLE (19.12.2011 um 01:21 Uhr)
KGOMCDOUGLE ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu KGOMCDOUGLE für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2011, 03:03   #10
Dingo
Sittenstrolch
 
Benutzerbild von Dingo
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 1.661
Standard

Nicht das es neu wäre aber ich langweile euch ja gerne jedes Jahr aufs neue damit.






Und



__________________
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg
Dingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 10:56   #11
Rayna
Explosive Mischung
 
Benutzerbild von Rayna
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: na da schau, guck doch!
Beiträge: 224
Standard

__________________
Rayna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rayna für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2011, 11:02   #12
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.991
Standard

__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 11:08   #13
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.991
Standard

__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 11:10   #14
Rayna
Explosive Mischung
 
Benutzerbild von Rayna
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: na da schau, guck doch!
Beiträge: 224
Standard

Bad Santa




Und noch weitere Bad Santa`s






__________________
Rayna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rayna für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2011, 11:15   #15
shabrakke
Routinier
 
Benutzerbild von shabrakke
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: shangri Lah
Beiträge: 3.991
Standard

Rup Cyberknecht

(Dieses lustige Weihnachtsgedicht wurde mir zugespielt.)

(sehr frei nach Theodor Storm)

Von drauß', vom Web da komm ich her;
ich muss euch sagen, es browst gar sehr!
Allüberall auf den Übertragungsspitzen
sah ich goldene Buttons sitzen;
und droben aus dem MS-Tor
sah mit großen Augen Bill Gates hervor.

Und wie ich so scroll mit 'ner neuen TAN,
da callte's mich mit heller Stimme an:
"Rup Cyberknecht", callte es, "alter Gesell,
hebe die SIMMs und boote dich schnell!

Die Chips fangen zu brennen an,
das Interface ist aufgetan,
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Surfens einmal ruhn.

Und morgen link ich mich herab zur Erden,
denn es soll wieder eXmas werden!"
Ich sprach: "O lieber Herr der List,
meine Sitzung fast zu Ende ist;
ich soll nur noch in diesen Chat,
wo's eitel gute Connections hat."

"Hast denn das Update auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Update, das ist hier;
denn Utils, Extensions und HTML,
fressen die neuen Controller schnell."
"Hast denn die Router auch bei dir?"

Ich sprach: "Die Router, die sind hier
Doch für die Hacker nur, die schlechten,
die treffen sie auf den Port, den rechten."
Bill Gates sprach: "So ist es recht;
so geh mit DOS, mein treuer Knecht!"
__________________


Es wird Zeit, dass es weniger Reiche und weniger Arme gibt !
shabrakke ist offline   Mit Zitat antworten
 
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by CineCommunity ©2009-2017
Template-Modifikationen durch TMS